Wir nehmen Abschied ... 

Unser Verein hat wieder einen schmerzvollen Verlust zu verkraften. 

Werner Dorfer, in besonderer Verbundenheit mit dem Skiclub, verstarb am 19. März nach kurzer, schwerer Krankheit. Noch vor wenigen Monaten verbrachten wir gemeinsam einen gemütlichen, humorvollen Vereinsausflug. Er wird uns in vielen Augenblicken fehlen und hinterlässt eine große Lücke im SCA. 

Alles, was uns nun bleibt, ist mit Dankbarkeit auf das Vergangene zurückzublicken. Werner hat unser Vereinsleben mit vollem Herzblut über Jahrzehnte unterstützt und bereichert. Nicht nur im Winter bei unzähligen Skikursen als Betreuer und Unterstützer unserer Rennen war Werner ohne Wenn und Aber aktiv. Genauso waren seine helfenden Hände außerhalb der Wintersaison mit dabei, wo er gebraucht wurde. Insbesondere fällt uns da seine unkomplizierte Mithilfe beim Kirtag ein. All das war stets begleitet von seiner humorvollen Art und seiner großen Zuverlässigkeit.

Ein ganz besonderes Jubiläum hat Werner vor Kurzem erreicht. 50 Jahre Ski-Instruktor - das ist eine mehr als beachtliche Zeit des Engagements für die Ausbildung junger Menschen im Skisport. Wie schon in der letzten Mitgliederinformation angemerkt, sollte Werner bei der nächsten Jahreshauptversammlung diese besondere Ehrung des Landesskiverbandes erhalten. Leider ist dies nun nicht mehr möglich. Wir werden diese aber im passenden Rahmen an seine Gattin Gitti überreichen dürfen. 

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die niemand nehmen kann.

Werner's Angehörigen gilt unser tiefstes Mitgefühl und der große Dank für seine langjährigen Aktivitäten. 

 

PIC 0004
PIC 0006
PIC 0009
PIC 0024
PIC 0036
PIC 0040